Bookmark add to favoritesZu Favoriten hinzufügen Kontakt MediathekMediathek
Array ( )

KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR DIE PERIMETERSICHERUNG
protekt, 21.-22. Juni (Leipzig) und SicherheitsExpo, 5.-6. Juli (München)

21/04/2017

Betafence Messeauftritte 2017

Schwalmtal, 21. April 2017 – Nach dem VfS-Kongress im Mai in Potsdam hat Betafence die Teilnahme an zwei weiteren zentralen Veranstaltungen der Sicherheitsbranche angekündigt. Im Juni ist das Unternehmen auf der protekt in Leipzig vertreten, der Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen (21.-22. Juni, Kongresshalle Leipzig). Im Juli folgt in München die Fachmesse SicherheitsExpo (5.-6. Juli, MOC München, Stand N01). Auf beiden Veranstaltungen präsentiert Betafence sein Leistungsspektrum für schlüsselfertige Komplett­lösungen zur Perimetersicherung. Das Angebot umfasst alle wesentlichen Leistungen von der Risikoanalyse mit möglichen Penetrationtests über Planung, Projektmanagement, Installation, Service und Schulungen bis hin zur Vorfinanzierung. Dabei setzt das Unternehmen neben eigenen Produkten auch international bewährte Technologien ein, etwa im Bereich Detektion, Beleuchtung und Video­überwachung.

"Mit der Präsenz auf den wichtigen deutschen Sicherheitsforen suchen wir den direkten Kontakt zu Experten und Entscheidern", erklärt Marco Trupp, Director High Security Projects DACH bei Betafence. "Wir haben international große Erfahrung mit der Absicherung kritischer Infrastrukturen und sind auch für den deutschsprachigen Raum sehr gut aufgestellt. Wir sind nicht nur Hersteller, sondern planen und realisieren komplette Lösungen für die Perimetersicherung von kritischen Infrastrukturen, Industrieanlagen und anderen sicherheitsrelevanten Objekten, unter anderem in den Bereichen Energie, Verteidigung, Transport und Datenzentren. Auf den Fachveranstaltungen werden wir unser gesamtes Leistungsspektrum präsentieren."